Skip to main content

Eiswürfelmaschinen Test   –    Kriterien und Testablauf

 

Wie genau führen wir einen Eiswürfelmaschinen Test durch?

Hier nun vorab eine ausführliche Beschreibung der einzelnen Stationen unseres Testablaufs mit entsprechenden Erklärungen zu den jeweiligen Punkten und der Gewichtung unserer Kriterien.

Für alle hier nicht vorkommenden technischen Details wie Produktmaße, Gewicht, Farbe etc. haben wir für jede von uns aufgelistete Eiswürfelmaschine eine eigene Produktseite erstellt. Auf dieser erhalten Sie umfassende Informationen zu dem Gerät, unabhängig davon, ob wir damit einen Praxistest durchgeführt haben oder nicht.

Eiswürfelmaschinen Test Kriterien2

Die einzelnen Phasen, die ein Eiswürfelmaschinen Test durchläuft:

 

 

Was wir bei den einzelnen Testschritten im Detail vornehmen und welche Kriterien uns hierbei wichtig sind:

 

Auspacken und Kontrolle des Neugeräts

In den meisten Fällen bestellen wir die Eiswürfelmaschine über einen Onlinehändler. Somit prüfen wir als ersten Punkt schon mal den Versand, sprich:

  • Wird die Bestellung zeitnah bearbeitet und wie lange dauert es bis zur Zustellung?
  • Wurde das Gerät sicher verpackt und kommt es unbeschadet bei uns an?
  • Entspricht der Lieferumfang den Angaben des Händlers, also ist alles vollständig und das Gerät betriebsbereit?

Eiswürfelmaschinen Test LieferungHierbei prüfen wir genau, ob alle vom Händler angegebenen Eigenschaften wie Modell, Farbe, Zubehör, Zusatzausstattung usw. tatsächlich der gelieferten Ware entsprechen. Dies ist erstmal natürlich noch kein Kriterium das etwas über die Qualität oder die Funktion der Eiswürfelmaschine aussagt.

Trotzdem halten wir diesen Punkt gerade in der jetzigen Zeit, wo sehr viele Menschen ihre Einkäufe über das Internet abwickeln für wichtig genug um ihn hier ebenfalls zu prüfen. Hinzu kommt, dass es ja auch zu Transportschäden gekommen sein kann, die Ihnen den Spaß an Ihrer neuen Eiswürfelmaschine bereits im Vorfeld verderben können. Auch Produktionsfehler, die direkt ins Auge fallen, wollen wir hier dokumentieren und gegebenenfalls den Reklamationsablauf aufzeigen.

 

 

Vorbereitungen und Inbetriebnahme

An diesem Punkt prüfen wir, was alles vor einer Erstbenutzung zu beachten und zu erledigen ist. In den seltensten Fällen werden Sie ein „Plug & Play“ Gerät erhalten bei dem Sie nur den Stecker in die Dose schieben brauchen und schon geht´s los.

  • Gibt das Gerät beispielsweise auffällige Gerüche ab oder muss zuerst eine gründliche Reinigung erfolgen?
  • Müssen noch Aufbauarbeiten oder Installationen vorgenommen werden?
  • Sind die Bedienelemente bereit oder benötigt das Gerät eine Programmierung, z.B. bei einem digitalen Display?
  • Welche Anschlüsse benötigt das Gerät (Strom, Wasser)?

Erst wenn alle nötigen Vorbedingungen erfüllt sind, Sie eine saubere, korrekt installierte und eingestellte Eiswürfelmaschine vor sich haben, geht es los mit der eigentlichen Bestimmung des Geräts:  Die Produktion von Eiswürfeln!

 

Produktionszyklus

Hier werden wir uns nun ausgiebig mit der Produktion der Eiswürfel beschäftigen. Alle messbaren Faktoren finden hierbei Berücksichtigung.

  • Die Menge des verwendeten Wassers
  • Die Produktionsleistung innerhalb der ersten Stunde nach Inbetriebnahme
  • Die Produktionsleistung der weiteren Stunden mit dem bereits „warmgelaufenen“ Gerät
  • Der Stromverbrauch in den vorgenannten Zeitphasen
  • Die Geräuschemission des Geräts während der verschiedenen Betriebsmodi

Zudem protokollieren wir den in den jeweiligen Phasen entstehenden Aufwand für den Benutzer und werden auch eine subjektive Einschätzung dazu abgeben.

 

Messergebnisse

Die während des Produktionszyklus gemessenen Werte stellen wir in einer Übersicht dar. Darin enthalten sind:

  • Stromverbrauch
  • Wasserverbrauch
  • Geräuschemission
  • Produktionsvolumen

Diese Daten setzen wir schließlich in Relation zu den entsprechenden Zeiträumen. Wir wollen je nach Relevanz wissen: wieviel pro Stunde, wieviel pro Tag, wieviel pro Monat?

Eiswürfelmaschinen Test MessungHierbei vergleichen wir natürlich auch die Angaben des Herstellers mit den von uns erzielten Ergebnissen.

Anhand solcher Tabellen können Sie z.B. leicht die entstehenden Kosten berechnen oder auch eine sinnvolle Planung für den Einsatz Ihrer Eiswürfelmaschine vornehmen. Gerade für eine Einsatzplanung interessant sind auch die Werte des nächsten Testkriteriums:

 

Ergebniskontrolle und Beurteilung des Endprodukts

Für viele wird gerade dieses Thema wohl das Wichtigste bei einem Eiswürfelmaschinen Test sein. Natürlich geht es in erster Linie darum, gute Eiswürfel herzustellen. Was aber sind eigentlich gute Eiswürfel? Tatsächlich ist die Bezeichnung Würfel bei den meisten kleineren Eiswürfelmaschinen eher unangebracht. Viel mehr handelt es sich um konische Formen, teilweise ausgehöhlt und in den wenigsten Fällen symmetrisch gestaltet.

Was wir hier objektiv messen können, ist z.B. die Größe eines fertigen Produkts. Manche Eiswürfelmaschinen bieten zwei bis drei verschiedene Würfelgrößen an – hier lassen sich leicht Unterschiede messen und beurteilen. Außerdem prüfen wir die Haltbarkeit der produzierten Eiswürfel. Bedeutet: wie schnell schmelzen sie im Getränk dahin, wie lange halten sie in dem Vorratsbehälter?

Auch hier vergleichen wir gegebenenfalls von den Herstellern gemachte Angaben mit unseren Erfahrungen.

KontrolleDes Weiteren beurteilen wir das Erscheinungsbild und den Gesamteindruck der produzierten Eiswürfel – was zugegebenermaßen eher subjektiv erfolgt. Klare Werte oder Messdaten lassen dadurch sich hier nur bedingt anwenden. Trotzdem scheint uns ein subjektiver Eindruck wichtig genug, um ihn an dieser Stelle auch zu vermitteln.

Nicht zuletzt spielt diese subjektive Bewertungskultur eine immer größere Rolle bei den sogenannten Rezensionen auf den einschlägigen Online-Handelsplattformen wie z.B. Amazon* oder Ebay. Viele Verbraucher lassen sich gerne von den Erfahrungen und Eindrücken früherer Kunden in ihrer Kaufentscheidung beeinflussen. Gleichzeitig spornt das die Hersteller und Händler an, ihre Produkte und ihr Geschäftsgebaren so korrekt wie möglich zu gestalten.

 

Reinigung und Pflege des Geräts

Nach erfolgter Nutzung und mehreren Testläufen prüfen wir das Gerät abschließend auf seine Wartungsfreundlichkeit. Wie leere ich den Wasserbehälter, wie lässt sich die Maschine reinigen, gibt es vielleicht Verschleiß oder Abnutzungserscheinungen?

Letztlich geht es darum, die Eiswürfelmaschine einer längeren Lagerung zuzuführen oder sie transportfähig zu machen. Wieviel Aufwand ist schließlich hierfür nötig?

 

Fazit mit Testergebnissen und Beurteilung

Last but not least:

Wie bei einem Test üblich, werden auch wir am Ende von jedem Eiswürfelmaschinen Test ein Fazit ziehen und eine abschließende Bewertung vornehmen. Die von uns ermittelten Daten und Messwerte vergleichen wir hierbei mit denen anderer Eiswürfelmaschinen und setzen diese in Relation zueinander.

Die objektiven Fakten sollen Ihnen als Grundlage für eine eigene Bewertung dienen.

Gleichzeitig geben wir auch unseren subjektiven Eindruck wieder, wobei natürlich die oben erwähnten Fakten einen entscheidenden Einfluss auf unsere Beurteilung haben.

Berücksichtigung finden hier unter Anderem:

  • Preis- Leistungsverhältnis
  • Richtigkeit der Herstellerangaben
  • Handhabung und Ausstattung
  • Gesamteindruck
  • Design

 

.

Bisher von uns getestet :

➡  Aicok Eiswürfelmaschine

  • Modell: Aicok
  • Außenmaße (B x H x T cm): 24,9 x 36 x 32,7 cm
  • Leistung in Watt: 500 W
  • Wasserspeicher: 2,2 Liter
  • Gewicht: 10,2 kg
  • Farbe: Silber – Edelstahl
  • Eiswürfelgrößen: 3
  • Produktionszyklus: 9 Würfel in 6-12 Minuten
  • Tagesproduktion: 12 Kilogramm
  • Vorratsspeicher: circa 700 Gramm
  • Produktmerkmale: automatische Produktion, LED Steuerpanel, Timerindikation, Selbstreinigungsfunktion

Aicok Eiswürfelmaschinen Vorschau

 

 

 

 

 

 

 

 

 

➡  H.Koenig KB14 Eiswürfelmaschine

  • Modell: H.Koenig KB14
  • Außenmaße (B x H x T cm): 24,5 x 30 x 37 cm
  • Leistung in Watt: 120 W
  • Wasserspeicher: 2,1 Liter
  • Gewicht: 9,8 kg
  • Farbe: Silber – Edelstahl
  • Eiswürfelgrößen: 2
  • Produktionszyklus: 9 Würfel in 10-13 Minuten
  • Tagesproduktion: 12 Kilogramm
  • Vorratsspeicher: cirka 600 Gramm
  • Produktmerkmale: automatische Produktion, digitales Display, self-clean Funktion

 

➡  Klarstein Manhattan Eiswürfelmaschine

  • Modell: Klarstein Manhattan
  • Außenmaße (B x H x T cm): 23 x 34 x 35 cm
  • Leistung in Watt: 150 W
  • Wasserspeicher: 2,2 Liter
  • Gewicht: 7,2 kg
  • Farbe: Edelstahl -Weiß
  • Eiswürfelgrößen: 1
  • Produktionszyklus: 9 Würfel in 6-10 Minuten
  • Tagesproduktion: 10 Kilogramm
  • Vorratsspeicher: circa 600 Gramm
  • Produktmerkmale: Wasserabfluss, Wasserstandanzeige, Sichtfenster, inkl. Eisschaufel

 

 

 

DSGVO-konformes Social Media Sharing mit Shariff Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen.