Skip to main content

TecTake Eiswürfelmaschine

(4.5 / 5 bei 27 Stimmen)

Preisvergleich

108,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Dezember 2018 08:48
Nicht Verfügbar*
Amazon

114,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Dezember 2018 08:48
Nicht Verfügbar*
Hersteller
Produktionsvolumen
Produktionsdauer
Fassungsvermögen
Leistung90 Watt
Gewicht9,2 kg
FarbeRot, Schwarz, Silber
Eiswürfelgrößen2
Wasseranschlussnein

Für einen Straßenpreis von um die 115 Euro erhalten Sie mit der TecTake Eiswürfelmaschine ein absolut alltagstaugliches und leicht zu bedienendes Gerät für den regelmäßigen oder saisonalen Gebrauch. Die Handhabung erfolgt völlig unkompliziert und die automatische Produktionssteuerung ermöglicht eine komfortable Nutzung. Die Maschine erledigt ihre Arbeit gewissenhaft und meldet sich, wenn zum Beispiel neues Wasser nötig wird oder der Eiswürfelbehälter voll ist.


Gesamtbewertung

89.75%

"Eine klare Kaufempfehlung: mit diesem Gerät können Sie nicht viel falsch machen"

Kapazität
88%
gut
Ausstattung
92%
sehr gut
Kundenzufriedenheit
85%
gut
Preis/Leistung
94%
sehr gut

TecTake Eiswürfelmaschine unter die Lupe genommen

 Produktdetails auf einen Blick

  • Modell: TecTake 800076
  • Außenmaße (B x H x T cm): 24,2 x 32,8 x 35,8cm
  • Leistung in Watt: 90 W
  • Wasserspeicher: 2,2 Liter
  • Gewicht: 9,2 kg
  • Farbe: Schwarz, Silber oder Rot
  • Eiswürfelgrößen: 2
  • Produktionszyklus: 6-13 Minuten
  • Tagesproduktion: 12-15 Kilogramm
  • Vorratsspeicher: 0,7 Kilogramm
  • Geräuschemission: 30 dB(A)
  • Produktmerkmale: Kunststoffgehäuse mit Sichtfenster, computergesteuerter Produktionszyklus, LED-Anzeige, ein Eisvorratskorb, eine Eisschaufel,
    ausführliche und bebilderte Bedienungsanleitung

+

+

Produktinformationen und Aufbau

Die TecTake Eiswürfelmaschine fällt bereits auf den ersten Blick durch ihr einzigartiges Design auf. Hinzu kommt die Möglichkeit aus drei verschiedenen Gehäusefarben zu wählen: Schwarz, Rot und Silber. Außerdem verfügt der Deckel der Maschine über ein Sichtfenster, wodurch sich jederzeit der Eiswürfelvorrat überprüfen lässt. Das heißt, Sie brauchen dafür nicht extra den Deckel anheben und womöglich warme Luft eindringen lassen.

Im Inneren des Geräts befindet sich ein herausnehmbarer Auffangbehälter für die fertigen Eiswürfel. Somit können Sie den gesamten Vorrat ruckzuck entnehmen und umfüllen. Natürlich lassen sich auch nur kleine Verbrauchsmengen entnehmen ohne den Behälter herauszunehmen. Zu diesem Zweck nutzen Sie einfach die mitgelieferte Eisschaufel. Der Vorratsbehälter gleicht mehr einem Sieb, wodurch das Schmelzwasser der fertigen Eiswürfel abtropfen kann. Sie schaufeln also nur die reinen Eiswürfel heraus und nicht noch zusätzlich das bereits angefallene Schmelzwasser.

Sollten Sie die TecTake Eiswürfelmaschine nicht nur stationär bei sich zuhause nutzen wollen, so steht dem nichts im Wege. Mit ihrem Gewicht von knapp 9 Kilogramm ist sie durchaus unkompliziert zu transportieren. Auch benötigen Sie keinen festen Wasseranschluss für diesen Eiswürfelbereiter – was übrigens für die meisten Eiswürfelmaschinen dieser Größenordnung gilt. Schließen Sie das Gerät wo Sie wollen an den Strom an und geben Sie von Hand Wasser in den Behälter. Schon können Sie mit Ihrer Eiswürfelproduktion beginnen, egal ob auf dem Campingplatz, im Gartenhäuschen, auf einem Boot oder im Büro.

 +

Technische Ausstattung

Für ein Gerät dieser Preisklasse ist die TecTake Eiswürfelmaschine technisch bemerkenswert gut aufgestellt. Der Produktionsprozess erfolgt quasi computergesteuert. Zuerst befüllen Sie den Vorratsbehälter mit Wasser, je kälter desto besser, wählen die gewünschte Größe er zu produzierenden Eiswürfel aus und starten dann den Herstellungsprozess. Den Rest erledigt das Gerät nun vollautomatisch. Das Wasser wird in die sogenannte Wasserkippschale gepumpt und diese fährt dann in die Höhe der Kühlzapfen, bis diese vollständig in die Kippschale eingetaucht sind. Nun beginnt der Kühlprozess, der zwischen 6 und 13 Minuten dauert, je nach Eiswürfelgröße und Temperatur des hinzugefügten Wassers. Wenn der gewünschte Reifegrad der Eiswürfel erreicht wurde, fährt die Kippschale zurück in eine Parkposition und die Kühlzapfen lassen durch leichtes Antauen die fertigen Eiswürfel herabfallen. Sie landen letztlich in dem herausnehmbaren Auffangkorb und der Zyklus startet von neuem.

Die Kontrolle des Produktionsablaufs übernimmt bei der TecTake Eiswürfelmaschine auch die Elektronik. Durch Kontrolllampen und einen zusätzlichen Signalton weist das Gerät auf einen vollen Eiswürfelbehälter sowie auch auf einen leeren Wassertank hin. Gleichzeitig erfolgt bei vollem Eiswürfelbehälter eine automatische Abschaltung.

Da bei der Erzeugung von Kälte immer auch Hitze produziert wird, verfügt das Gerät über einen leistungsstarken Lüfter. Dieser ist während des Betriebs zwar mit seinen gemessenen 30 dB(A) hörbar, aber subjektiv zu vernachlässigen. Auch der Produktionsprozess erzeugt natürlich Geräusche. Die Mechanik der Kippschale und auch das Fallen der Eiswürfel in den Auffangbehälter – all das geht nicht völlig geräuschlos vonstatten.

 +

Das fertige Produkt: die Eiswürfel

Konstruktionsbedingt sind die fertigen Eiswürfel eher röhrenförmig und durch die Kühlzapfen innen ausgehöhlt. Die klassische Würfelform lässt sich mit diesem Gerät also nicht herstellen. Auch das gilt bei diesen kleineren, eher haushaltstauglichen Eiswürfelmaschinen für die meisten Modelle. Es kommen mehr runde oder konische Formen als der traditionelle Kubus.

Speziell die teilweise ausgehöhlten Eiswürfel, wie sie auch die TecTake Eiswürfelmaschine produziert, bieten durch die formbedingte größere Oberfläche ein besseres Kühlverhalten. Gleichzeitig lassen sie sich besser zerstoßen und beispielsweise zu Crusheis verarbeiten. Zudem schmelzen diese Formen auch schneller. Ob man das eher als Vorteil oder Nachteil wertet, liegt wohl im Auge des Betrachters.

Wie steht es nun mit der Produktionsmenge und -dauer? Die TecTake Eiswürfelmaschine schafft nach Herstellerangaben eine Menge von 12-15 Kilogramm Eiswürfel pro Tag. Das ist der Wert für einen 24-stündigen Dauerbetrieb. Aber wer braucht schon 24 Stunden am Stück permanent Eiswürfel? Fakt ist, dass sich tatsächlich unter guten Bedingungen cirka 500 -600 Gramm von den größeren Eiswürfeln pro Stunde herstellen lassen. Das sind zwischen 45 und 50 Stück und entspricht hochgerechnet wirklich mindestens den 12 kg in 24 Stunden. Bei einer größeren Grillparty oder sonstigen Veranstaltung empfiehlt es sich demnach, einen gewissen Vorrat im Vorfeld zu produzieren und diesen zum Beispiel in der Gefriertruhe bereitzustellen. Für den Einsatz im Familien- oder Freundeskreis sollte diese Kapazität jedoch völlig ausreichen. Beginnen Sie einfach gut eine Stunde vor Bedarf mit der Eiswürfelproduktion und füllen sie den integrierten Vorratsbehälter auf. Mit dieser Strategie sollten Sie jeder Nachfrage gerecht werden können.

+

Wartung und Reinigung

Nach der Nutzung und wenn längere Zeit kein Betrieb erfolgt, sollte das Gerät komplett entleert werden. Dafür existiert auf der Unterseite des Gehäuses ein Wasserablauf der durch einen Gummipfropfen verschlossen wird. Hierdurch lassen Sie das Wasser vollständig ablaufen, am besten direkt in eine Spüle oder einen Abfluss. Danach trocknen Sie den Innenraum soweit zugänglich gut ab und lassen die Restfeuchtigkeit auch noch entweichen, bevor Sie den Deckel wieder schließen. Eine technische Wartung ist bei dieser Maschine nicht nötig. Wichtig ist nur, dass Sie nicht zuletzt aus hygienischen Gründen keine Wasserreste in dem Gerät zurücklassen und es regelmäßig gut reinigen.

Die fabrikneue TecTake Eiswürfelmaschine sollten Sie erstmal ein paar Durchläufe machen lassen, ohne die entstandenen Eiswürfel zu verzehren. In manchen Fällen kann es nämlich vorkommen, dass der verwendete Kunststoff noch ausdünstet und auch den Geschmack beeinflusst. Diesbezüglich gab es bei einigen Verbraucherrezensionen bereits Beschwerden. Nach mehreren Produktionsprozessen dürfte die Ausdünstung aber aufhören. In diesem Punkt sind hochwertigere Geräte mit z.B. Edelstahl-Innenleben klar im Vorteil.

 +

Verbraucherfeedback

Da man die TecTake Eiswürfelmaschine auf verschiedenen Händlerplattformen und auch bei Amazon mehrfach findet, haben wir sämtliche Rezensionen und Feedbacks zuerst zusammengefasst und abschließend ausgewertet. Zum einen gibt es die Maschine in den verschiedenen Farben jeweils als eigenes Produkt mit eigenen Bewertungen. Und dazu existieren noch baugleiche Modelle anderer Anbieter unter eigenen Typenbezeichnungen. Auch hier haben wir uns nach Verbraucherfeedback umgeschaut.

Unterm Strich haben wir für die TecTake Eiswürfelmaschine cirka 75-80 Prozent positives Feedback, also Bewertungen von gut bis sehr gut. Die verbleibenden 20-25 Prozent betreffen unter anderem das hier schon erwähnte Problem der Ausdünstung des Kunststoffgehäuses. Einige Verbraucher haben sich die Eiswürfel anders vorgestellt und sind mit deren Form und Konsistenz unzufrieden. Besonders ältere Rezensionen berichten aber auch über technische Probleme bis hin zu kompletten Ausfällen innerhalb der ersten 6-9 Monate. Das war teilweise besonders ärgerlich, wenn die 6-monatige Gewährleistung bereits abgelaufen ist. Hinzu kamen noch defekt gelieferte Maschinen, wobei aber meist ein problemloser Umtausch oder eine Wandlung möglich waren.

Zumindest die Beschwerden über technischen Mängel sind im Laufe des Jahres 2016 wesentlich weniger geworden. TecTake scheint hier reagiert und die Produktion modifiziert zu haben. Jedenfalls treten die Probleme aus den Jahren zuvor deutlich seltener auf. Zusammengefasst gibt es also einen wesentlich größeren Bestand zufriedener Kunden und die durchschnittliche Bewertung z.B. bei Amazon liegt zwischen 4 und 4,5 Sternen. Ein absolut zufriedenstellender Wert dem insgesamt mehr als 400 Bewertungen zugrunde liegen.

+

Fazit

Für einen Straßenpreis von um die 115 Euro erhalten Sie mit der TecTake Eismaschine ein absolut alltagstaugliches und leicht zu bedienendes Gerät für den regelmäßigen oder saisonalen Gebrauch. Die Handhabung erfolgt völlig unkompliziert und die automatische Produktionssteuerung ermöglicht eine komfortable Nutzung. Die Maschine erledigt ihre Arbeit gewissenhaft und meldet sich, wenn zum Beispiel neues Wasser nötig wird oder der Eiswürfelbehälter voll ist.

Mit der richtigen Nutzungsstrategie setzen Sie das Gerät für alle erdenklichen Gelegenheiten erfolgreich ein ohne sich allzu sehr darum kümmern zu müssen. Natürlich erzeugt das Gerät auch Betriebsgeräusche, wie in der technischen Beschreibung bereits erwähnt. Aber wenn Sie auf Ihrer Gartenparty nicht gerade ohne musikalische Untermalung schweigend meditierend um den Grill herumsitzen, dürfte Ihnen diese Geräuschentwicklung kaum störend auffallen.

Die Produktionsleistung geht nach unserer Einschätzung völlig in Ordnung. Zudem verbraucht die Maschine mit einer Leistung von knapp 90 Watt unter allen vergleichbaren Modellen mit den wenigsten Strom. Wer sich mit der Form der Eiswürfel anfreunden kann und mit dem Produktionsvolumen auskommt, sollte die TechTake durchaus in die engere Wahl nehmen.

Die technische Ausstattung punktet in unserer Wertung durch die leichte Handhabung und durchdachte Konzeption. Das Design gefiel uns ebenfalls, wobei das natürlich Geschmackssache ist, aber alleine die Auswahl aus drei verschiedenen Farben dürfte vielen Verbrauchern entgegenkommen.

Abschließend geben wir der TecTake Eiswürfelmaschine eine klare Kaufempfehlung. Mit diesem Gerät können Sie nicht viel falsch machen – vorausgesetzt Sie erhalten ein intaktes Exemplar ohne Produktionsfehler oder Transportschaden.

 

 

 

 

DSGVO-konformes Social Media Sharing mit Shariff Mit Shariff können Sie Social Media nutzen, ohne Ihre Privatsphäre unnötig aufs Spiel zu setzen.

Preisvergleich

Shop Preis

108,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Dezember 2018 08:48
Nicht Verfügbar*
Amazon

114,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Dezember 2018 08:48
Nicht Verfügbar*

ab 108,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Dezember 2018 08:48

108,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. Dezember 2018 08:48